Bunter Autolack wird immer beliebter

Bunter Autolack liegt im Trend

August 29th, 2011  |  Veröffentlicht in Auto

Jahrzehntelang war die Lieblingsfarbe der Deutschen Autobesitzer Grau, Silber und Schwarz. Ein recht trostloses Bild auf den deutschen Straßen, wie man meinen mag. Doch mittlerweile sind buntere Zeiten angebrochen.

Während die Schwarz- und Silberphasen kurzzeitig immer wider von Farbtupfern wie Braun oder Grün durchbrochen wurden, kommen nun deutlich farbenfrohere Zeiten auf uns zu. Das liegt vor alle auch am Trend zum kleinen Stadtauto, der in einem fröhlichen Gelb oder auffallenden Rot einfach lebendiger wirkt und besser zur Geltung kommt. Ebenso ist der Mattlack derzeit voll angesagt. Immer öfter sieht man Autos in stilvoller matter Lackierung. Bevor man aber jetzt zum Autolackierer geht und sich das Fahrzeug umspritzen lässt, sollte man auch die Probleme bedenken, die der matte Lack noch hat. Denn nach einer Weile wird er glänzend. Es ist noch nicht möglich matten Lack zu produzieren, der nicht nach intensiver Behandlung mit diversen Polituren irgendwann seine glänzende Seite zeigt.

Besonders trendy sind zur Zeit violette Autos. Der Marktanteil hat spürbar zugenommen, was in diesem Fall allerdings heißt, es sind überhaupt erst einmal Autos in dieser Farbe auf den Markt gekommen. Etwa 1 Prozent der Autos in Europa fährt nun in einem lila Blechkeid rum. Angestoßen hat diesen Trend der Ford Fiesta, der mit einem Hot Magenta genannten Lack den Anfang machte. Auch immer öfter sieht man Fahrzeuge mit einem Bicolor-Lack der je nach Lichteinfall in einer anderen Farbe erscheint.

Während noch vor einigen Jahren Weiß als die absolute Trendfarbe gefeiert wurde, scheint deren Zenit bereits überschritten zu sein. Der weiße Lack wird sich zwar noch halten, aber die Marktanteile werden langsam wieder abklingen.

Bild: Rainer Sturm  / pixelio.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Das könnte Sie auch interessieren:

Schlagwörter: ,

Ihre Meinung

Anzeige

Werbung

Suchen:



Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen