Ein Hauch von Luxus: Wellness Reisen

Ein Hauch von Luxus: Wellness Reisen

Januar 13th, 2012  |  Veröffentlicht in Entspannung  |  1 Comment

Der Wellness-Markt zeigt ein nach wie vor stetig wachsendes Angebot an Methoden und Anwendungen, die das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden steigern. Bäder, Massagen, Fitness und Ernährung sind nur einige Punkte, die zum Wellness-Programm gehören können. Die Anbieter sind Kureinrichtungen, Schwimmbäder, Hotels, Kosmetikstudios und viele mehr. Wellness-Reisen über mehrere Tage oder wenigstens über ein Wochenende in einem entsprechenden Hotel bieten Entspannung pur. Welches Wellness-Angebot ist für Sie das richtige?

Die Thaimassage

Nach der Lehre der Ayurveda durchziehen Energielinien, verbunden durch so genannte Marmapunkte, Ihren Körper und bilden ein energetisches Netz. Zehn dieser Linien werden während der Thaimassage behandelt. Sie erleben eine so genannte passive Massage, d. h. Sie entspannen sich zum Beispiel auf einer Bodenmatte, während der Masseur sanfte Dehnungen vornimmt und die Energielinien mithilfe seiner Hände, Knie, Ellenbogen und auch Füße behandelt. Die Thaimassage dauert 2 1/2 Stunden, in denen Ihre Atmung vertieft und dadurch Ihr Körper mit Energie versorgt wird.

Was bewirkt die Thaimassage?

Aus medizinischer Sicht ist die Thaimassage sehr wirkungsvoll. In Thailand selbst wird sie in Krankenhäusern angewendet, um die Regeneration des Patienten zu unterstützen. Aufgrund der Thaimassage wird die Blutzirkulation angeregt, die Muskeln können sich entspannen, die körperliche Beweglichkeit erhöht sich. Innere Organe werden besser durchblutet, der Stoffwechsel wird angeregt. Unterschiedliche Positionen aus dem Yoga wirken sich positiv auf die Körperhaltung aus, Rotationsbewegungen der Gelenke machen diese geschmeidig. In zahlreichen Positionen werden die Beine und Arme angehoben, dies regt den Lymphfluss an. Mit Hilfe der Druckpunktbehandlung auf die erwähnten Energielinien können also einige körperliche Beschwerden nachweislich gemäßigt werden. Dazu gehören unter anderem Schmerzen in Kopf, Rücken und Knien, Beschwerden des Verdauungstraktes (Übelkeit, Verstopfung, Durchfall), Schlafstörungen und Tinnitus. Auch seelische Leiden wie Trauerarbeit und Schock können mit Hilfe einer Thaimassage deutlich gelindert werden.

Eine weitere Form der Ayurveda-Massage: Die Fußreflexzonen-Massage

Viele Massagestudios bieten Fußreflexzonen-Massagen an. Diese Massagen beeinflussen über bestimmte Reflexpunkte in den Fußsohlen den gesamten Körper und stimulieren die Nervenenden, die entsprechende Signale ans Gehirn senden. Die Folge dieser Massagetechnik ist eine wohltuende und nachhaltige Tiefenentspannung für Körper, Geist und Seele. Sehr wirkungsvoll zeigt sich diese Massage bei körperlicher Erschöpfung, Nervosität und auch beim Burn-Out-Syndrom.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Das könnte Sie auch interessieren:

Schlagwörter: , ,

One Comment

  1. […] den Aufenthalt im Vitalhotel als etwas sehr besonderes ansehen und wertschätzen können. Wellness im Allgemeinen ist mit vielen anderen Angeboten eine äußerst beliebte Form, den Urlaub zu […]

Anzeige

Werbung

Suchen:



Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen