Sauna für Zuhause

Sauna für Zuhause

August 30th, 2014  |  Veröffentlicht in Gesundheit

Insbesondere in der kälteren und dunkleren Jahreszeit sind Entspannung und Wärme sehr wichtig. Der Kamin und die Wolldecke sind eine Möglichkeit, doch es gibt noch eine bessere Idee: Die eigene Sauna für zuhause, denn sie bietet eine absolute Wellnessoase. Dieser Beitrag gibt ein paar nützliche Tipps.

Sauna für ZuhauseUnterstützung der Gesundheit durch die Sauna

Gerade in der kalten Jahreszeit ist die Sauna zu Hause eine angenehme Entspannung. Im gewohnten Ambiente können Sie relaxt mehrere Saunagänge genießen, während Sie sich zwischendurch im eigenen Heim ausruhen oder kalt duschen können. Dank des Wechselspiels von Heiß und Kalt wird Ihr Körper abgehärtet, wodurch er gegen grippale Infekte resistenter wird. Ihre Muskulatur wird entspannt, der Blutdruck gesenkt und der Kreislauf angeregt. Die größte Entspannung bringen zwei oder drei Saunagänge je 15 Minuten plus Ruhephasen.

Der richtige Platz

Für die Sauna zu Hause ist ein schönes Ambiente sehr wichtig. Sie gehört mittlerweile nicht mehr unbedingt in den Keller, denn sie wird auch gern in den Wohnbereich integriert, wodurch sie auch öfter genutzt wird, wenn sie nicht im untersten Bereich des Hauses versteckt wird. Die Sauna ist beispielsweise im großen Badezimmer oder in einem anderen ungenutzten Raum gut aufgehoben. Wichtig ist nur, dass die Dusche und eine entsprechende Ruhezone schnell zu erreichen sind. Auf keinen Fall muss die Sauna versteckt werden, denn eine Sauna bietet Lifestyle für jeden.

Voraussetzungen für die Sauna

In erster Linie muss natürlich der Platz vorhanden sein, auch wenn mittlerweile sehr platzsparende Modelle erhältlich sind. Zudem werden Anschlüsse für Wasser und Strom benötigt. Daher gilt es zu berücksichtigen, wo der Einbau Sinn macht. Der Untergrund muss glatt und insbesondere wasserfest sein, wobei sich am besten Fliesen eignen. Eine hochwertige Sauna verfügt über eine dampfdichte Isolierung, jedoch kann im Raum aufgrund des entstehenden Schwitzwassers ein erheblicher Schaden entstehen, wenn er nicht genügend belüftet werden kann. Daher sind Fenster oder alternativ eine mechanische Belüftung sehr wichtig.

Foto: © Kzenon – Fotolia.com

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Das könnte Sie auch interessieren:

Ihre Meinung

Anzeige

Werbung

Suchen:



Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen