Abendmode 2013 – die aktuellen Trends zu Weihnachten

Abendmode 2013 – die aktuellen Trends zu Weihnachten

Dezember 16th, 2013  |  Veröffentlicht in Kleidung

Alle Jahre wieder stellt vor allem Frau sich die Frage, was zu Weihnachten Schickes getragen werden kann bzw. sollte. Und dies ist wahrlich keine einfache Frage – die Modegeschäfte und auch die Onlineshops im Internet sind voll von hauptsächlich neuen, brandaktuellen Trends. Da kann die Auswahl eines geeigneten Outfits schon mal zu einer schwierigen Angelegenheit werden. Erst recht, wenn man keine genauen Vorstellungen von dem neuen Outfit hat.

Abendmode

© Christian Schwier – Fotolia.com

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Jedes Jahr überbieten sich die verschiedenen Designer mit ihren aktuellen Kleidungsstücken auf’s neue – doch, sie haben alle eines gemeinsam: die neuste Mode. Unterschiedlich interpretiert, aber doch in ihren Grundzügen ähnlich. Wer einen Lieblingsdesigner hat, wird sich höchst wahrscheinlich bei diesem nach der neusten Abendmode für 2013 umschauen – aber, es lohnt sich immer auch mal bei anderen Designern zu schauen. Zum Teil findet man wirklich schöne und ausgefallene Stücke, wenn man sich bei der Suche etwas Zeit und Ruhe lässt. Und, Geduld zahlt sich in den meisten Fällen aus, am Ende hat man ein umwerfendes, einzigartiges Outfit, das zahlreiche Bewunderer finden wird.

Aktuelle Schnitte und Farben

  • In diesem Jahr steht alles im Zeichen der Eleganz: viel Schwarz, mit Spitze und zum Teil auch Leder kombiniert. Ganz hoch im Kurs ist wieder „das kleine Schwarze“ – in unterschiedlichsten Schnitten und Formen. Ein Trend, der sich deutlich abzeichnet, ist das kleine Schwarze in Negligeeform. Hauchdünne, schöne Stoffe mit viel Spitze.
  • Aber auch andere kräftige Farben stehen gerade jetzt zur Weihnachtszeit hoch im Kurs. Halten Sie Ausschau nach kräftigen Rot-, Grün-, und Blautönen. Materialien wie Wolle, Kashmere, Seide sowie Satin sorgen für den nötigen Eleganz-Faktor und sind außerdem besonders edel und hochwertig.

Kleid oder Hose

Das ist sicherlich Geschmackssache – vielleicht bevorzugen Sie lieber eine schicke Hose in Kombination mit einer Bluse oder auch einem eleganten Pullover sowie dem Blazer. Ihrer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt: Kombinieren Sie hochwertige Materialien mit etwas derberen – so schaffen Sie einen schicken, aber dennoch lässig eleganten Look, der nicht zu aufgesetzt wird. Dann noch die richtigen Schuhe und sie werden viele bewundernde Blicke ernten. Wenn Sie eher der Kleid-Typ sind, versuchen Sie doch einmal wieder „das kleine Schwarze“. Wählen Sie ein Kleid, das ihrem Typ und ihrer Figur entspricht – Sie sind klein und zierlich? Dann eignet sich ein zartes Negligee besonders gut. Sie sind eher kräftiger? Dann sollten vielleicht ein etwas längeres Kleid bevorzugen, ohne viel Schnickschnack – das wirkt zu aufgesetzt und schmeichelt ihrer Figur nicht. Was auch immer Sie wählen – es sollte besonders elegant sein.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Abendmode 2013 - die aktuellen Trends zu Weihnachten , 10.0 out of 10 based on 1 rating

Das könnte Sie auch interessieren:

Schlagwörter:

Ihre Meinung

Anzeige

Werbung

Suchen:



Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen