Tipps für den Brillenkauf beim Online-Optiker

Tipps für den Brillenkauf beim Online-Optiker

Januar 30th, 2014  |  Veröffentlicht in Shopping

Das Geschäft der Online-Optiker boomt. Grund dafür sind nicht allein komfortable Bestellmöglichkeiten. Online haben Sie den wohl größten Zugriff, was Gestelle betrifft, und zudem das größte Sparpotenzial. Doch je nach Online-Optiker gibt es auch Unterschiede und diese sollten Sie definitiv in Ihre Kaufentscheidung mit einfließen lassen.

Sparen, ja – aber niemals zu viele Kompromisse eingehen

Brillen von Online-Optiker

© contrastwerkstatt – Fotolia.com

Selbst Markenbrillen sind beim Optiker im Netz oft sehr viel günstiger erhältlich, als es beim lokalen Optiker der Fall ist. Grund dafür sind die niedrigen Fix-Kosten der Online Händler. Zum Verkauf bedarf es keiner teuren Mieten für Filialen und durch das Kaufen von Brillen in großen Mengen, kann zusätzliches Geld gespart werden. Daher stellen Ihnen einige Online-Optiker (Link) weit über tausend Modelle zur Auswahl. Ein günstiger Preis und ein großes Angebot sind allerdings nicht alles, worauf Sie als Käufer achten sollten. Vor allem dann, wenn Sie es in Betracht ziehen Ihre allererste Brille online einzukaufen, kann der Blick auf die Sonderdienstleistungen diverser Anbieter sich lohnen.

Nur rund die Hälfte aller Internet-Optiker bietet Ihnen vor dem tatsächlichen Kauf, die Möglichkeit zum Probe-Tragen an. Dabei kann dieser Service Sie in Ihrer Kaufentscheidung stärken und Sie können sich Zeit nehmen, um die richtige Wahl zu treffen. Bei Möglichkeit können Sie sich so zum Beispiel fünf Modelle der engeren Auswahl zukommen lassen, um das passende Gestell für sich zu finden. Weiterhin zu beachten sind die Fristen zur Rücksendung Ihrer Bestellung. Viele Optiker im Netz räumen Ihnen großzügig eine 30-tägige Frist, so wie einen kostenfreien Rückversand ein. Es gibt aber eben auch jene Anbieter, mit wesentlich kürzeren Fristen und zusätzlichen Pauschalkosten als Entschädigung. Weiterhin stehen bisher nicht sehr viele Online-Optiker mit Partnern in Kontakt, bei denen Sie eine nachträgliche Anpassung der Brillenfassung ermöglicht bekommen.

Vergleichen lohnt sich auch im Internet

Unter den aus Werbung bekannten und weniger bekannten Online-Optikern gibt es noch viele Unterschiede, für die sich ein Vergleich für Sie lohnen kann. Beim Kauf der zweiten Brille mögen Sie Ihre Wahl vielleicht mit mehr Sicherheit treffen können und sind daher nicht unbedingt an jede Art von Zusatzleistung interessiert. Gilt es für Sie eine richtige Entscheidung zu Ihrer ersten Brille zu treffen, können eine lange Frist für den Rückversand oder die Möglichkeit zum Probe-Tragen wichtige Leistungen sein.



VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Das könnte Sie auch interessieren:

Schlagwörter:

Ihre Meinung

Anzeige

Werbung

Suchen:



Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen