Baby-Erstausstattung – was benötigt man wirklich?

Baby-Erstausstattung – was benötigt man wirklich?

September 15th, 2011  |  Veröffentlicht in Familie  |  1 Comment

Ein Baby kündigt sich an und natürlich möchten die baldigen Eltern das Beste für ihr Kind – so stellt sich die Frage nach der Baby Erstausstattung und was man anfangs wirklich benötigt.

Möbel und Zubehör
Das Kind braucht ein Babybett oder eine Wiege sowie eine dazu passende Matratze, Laken, eine leichte Decke sowie einen Baby Schlafsack. Auch eine wasserdichte Unterlage für das Bett ist zu empfehlen. Außerdem kann man einen Wärmestrahler über dem Wickelplatz anbringen – gutes Heizen reicht aber auch aus.
Des Weiteren wird eine Wickelkommode benötigt oder ein Wannenaufsatz, auf dem man das Kind wickeln kann. Auf die Wickelstelle wird noch eine Wickelauflage gelegt.
Bei der Wickelstelle sollten Sie darauf achten, dass sie rundherum erhöht ist, damit das Baby nicht herunterfällt.

Pflegeprodukte:
Fürs erste sollte man 1 Paket Windeln, einige Waschlappen, hautschonende Seife und Badezusatz, Babyöl sowie eine Babycreme besorgen. Unterwegs sind Feuchttücher sehr nützlich. Daneben benötigt man noch zwei kleine Badetücher und eine weiche Bürste.

Kleidung:
Anfangs reichen 6 – 8 Bodys, Shirts und Strampler, 4 – 5 Paar Söckchen und 2 Mützen sowie 1 – 2 Jäckchen und Schlafanzüge und der Jahreszeit entsprechend eventuell eine dickere Jacke, ein Overall und Handschuhe für das Baby aus.

Ernährung:
Auf jeden Fall im Haus haben sollte man Spucktücher. Je nachdem ob Sie stillen oder nicht, benötigen Sie noch 2 Still-BHs und Stilleinlagen oder einige Milch- und Teefläschchen, Sauger und eine Flaschenbürste.
Wenn Sie nicht stillen, müssen einige Packungen Säuglingsnahrung für das Kind bevorratet werden.

Mit dem Baby außer Haus:
Um mit dem Kind mobil zu sein, benötigen Sie einen Kinderwagen sowie dazu passendes Zubehör wie eine Matratze, Laken, Bettwäsche und –Tücher, ein Oberbett, eventuell ein flaches Kissen sowie eine wasserdichte Unterlage, eine Wickeltasche und in der kalten Jahreszeit einen Fußsack. Ebenfalls sehr nützlich sind Tragetücher. Soll das Baby im Auto mitgenommen werden, ist eine Babyschale unerlässlich.

Es gibt noch einiges an Zubehör, dass das Leben mit einem Baby erleichtert, aber nicht notwendig ist: Angefangen vom Fläschchenwärmer über Stillkissen bis hin zum Babyphone sollte jeder für sich selbst entscheiden, was er noch für erforderlich hält.

Bild: Nicole Müller  / pixelio.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Schlagwörter: ,

Anzeige

Werbung

Suchen:



Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.